Informationen

 

Die Geschichte eines Fuldaer Vereins (1975 bis 2015)

Ehrenmitglied Uli Dehler arbeitet die Geschichte der Tümpelgarten-"Scalare" auf

Zu runden Jubiläen erstellen Vereine gerne eine Chronik, in der man den Werdegang nachvollziehen und mit Stolz auf die Entwicklung des Geleisteten schauen kann. Für eine solche Chronologie sind Vereinsmitglieder notwendig, die die Geschehnisse in irgendeiner Form ständig dokumentieren und sie dann in einem fliesenden Text niederschreiben. Dabei beschränkt man sich in aller Regel auf die „Highlights“ – also die Meilensteine und Großereignisse.

Aber wer kennt nicht die Diskussion in einem Verein, wenn es um die Kleinigkeiten geht, die nicht in einer Chronik zu finden sind. „War die Vereinsfahrt nach Arnheim vor fünf oder gar schon vor sieben Jahren…?“ – kommt plötzlich als Frage im abendlichen Gespräch unter Vereinskollegen auf. Man vertut sich leicht und wer weiß es wirklich genau und wie kommt man schnell an die richtige Antwort? Solche Fragen werden bei den Mitgliedern des in 1925 gegründeten Fuldaer Aquarien- und Terrarienvereins zukünftig schnell zu beantworten sein. Grund hierfür ist eine ausführliche, in tabellarischer Form erstellte Chronologie, die von dem langjährigen Vereins- und Vorstandsmitglied und Ehrenmitglied Uli Dehler (Foto) erstellt wurde. Seit Jahrzehnten sammelte der frühere Hauptkassierer Rundschreiben, Protokolle und Zeitungsartikel über den Verein, und führt ein regelrechtes Tagebuch. Jede Veranstaltung, Wahlen bei Jahreshauptversammlungen aber auch z.B. Todestage von Mitgliedern werden von ihm dokumentiert.

Eine solche Chronik hat einen nicht bezifferbaren Wert für einen Verein. Umso mehr freuten sich die Vereinsmitglieder der Fuldaer „Scalare“ darüber, dass Uli Dehler seine über 35 Seiten lange Chronologie nun dem Verein zur Verfügung gestellt hat. Seine Aufzeichnungen beginnen im Jahr 1975, als der Verein sein 50-jähriges Bestehen feierte. Selbstverständlich wird er sie fortführen und ist auch bemüht, die Jahre vor 1975 zu dokumentieren.

 
Der geschäftsführende Vorstand und seine Stellvertreter

Mit der Übersicht "Der geschäftsführende Vorstand und seine Stellvertreter von 1975 bis heute" hat Uli Dehler ein weiteres Stück der Geschichte der Fuldaer "Scalare" aufgearbeitet. In der Tabelle findet man die Namen des vertretungsberechtigen Vorstands (1. Vorsitzender, 1. Schriftführer und Hauptkassierer) und dessen Stellvertreter, die zusammen laut der Satzung den "geschäftsführenden Vorstand" bilden.

 

Download Vereinschronik  (insbesondere zur besseren Ansicht für Smartphones)

 

Download Liste Vorstände  (insbesondere zur besseren Ansicht für Smartphones)

 
Lesen Sie auch die Vereinschronik vom Gründungsjahr 1925 bis heute.

© by Aquarien- und Terrarienverein "Scalare" 1925/55 e.V. Fulda